offene kirche, Bern

shnit Worldwide Shortfilmfestival, 18.-22. Oktober 2017

Zum sechsten Mal wird die Heiliggeistkirche zum "shnit"-Kurzfilm-Kino.

Kurzfilme in der Kirche? Aber ja! Denn – "Filme" gehören in die Kirche. Jeder und jede spielt im eigenen Lebens-"Film": Mal ist ein Film ganz in rosa-pink, wie das shnit-Logo, mal eher in grau oder schwarz weiss. Die Kurzfilme thematisieren das Leben. Das tut die Kirche auch.
Darum – geniessen Sie die Heiliggeistkirche in ihrem ganz besonderen shnit-Ambiente!

Herzlich willkommen heissen Sie
das shnit-Team Bern und die offene kirche


Programm in der Heiliggeistkirche:

Mittwoch, 18. Oktober, 19 Uhr
shnit OPENING
Die Festivaleröffnung mit:
Alec von Graffenried, Stadtpräsident Bern
Olivier van der Hoeven, shnit Festival-Direktor
Johannes Fankhauser begleitet Kurzfilme mit einer Improvisation an der Orgel.

Freitag, 20. Oktober, 12.30 Uhr
"shnit meets Orgelpunkt"
Orgelimprovisation zu Kurzfilmen mit Johannes Fankhauser im Rahmen von "Orgelpunkt – Musik zum Wochenschluss"

Sonntag, 22. Oktober, 10.30 Uhr
Film-Gottesdienst "Holy shnit"
Es erwarten Sie eine "schnittige" Filmpredigt von Andreas Nufer, der shnit-Festival-Direktor Olivier van der Hoeven und eine Orgelimprovisation von Marc Fitze.

Programm in Bern: http://shnit.org/programme-bern/