offene kirche, Bern

International Xmas

Samstag, 23. Dezember 2017, 15 Uhr

Wir feiern das Fest des Lichts mit Kindern, Frauen und Männern aus der ganzen Welt. Mit Auszügen aus dem Weihnachtsspiel aus der Pfarrei St. Antonius Bern.

Hündchen muss zuhause bleiben
Ein musikalisches Weihnachtsspiel
Komposition und musikalische Leitung: Bruno Wyss
Libretto: Angelo Lottaz
Inszenierung: Martin Gallati
Projektleitung und Dramaturgie: Stephanie Gräve
Aufführungen in der Kirche St. Antonius, Bern-Bümpliz: 16. Dezember, 19 Uhr, 17. Dezember, 17 Uhr, 23. Dezember, 18 Uhr

Weitere Mitwirkende:
• Band Alizarin (Afghanistan, Eritrea, Sierra Leone, Schweiz)
• Verein Bernvenuto
• Solistinnen und Solisten
• und andere aus aller Welt

Wer mag, kann ein kleines Weihnachtsgeschenk für einen Flüchtling / eine Sans Papiers mitbringen. Zum Beispiel Handschuhe, eine Mütze, einen Schal, eine Telefonkarte, ein Parfüm, Kinder­spielsachen, Hygieneartikel, Schreibmaterial, Schokolade, einen Gutschein ...