offene kirche, Bern

Ikonen² – klassische und avantgardistische Zugänge

Zwischen historischem Bildersturm vor 500 Jahren und heutiger Bilderflut:

  • Welche bildlichen Hinführungen zur Transzendenz haben sich herausgebildet?
  • Was kann heute als Ikone gelten?
  • Welche Funktionen haben sakrale Bilder?

Die Ausstellung Ikonen² stellt sich diesen Fragen und bringt traditionelle und zeitgenössisch-avantgardistische Ikonenkunst in Dialog.

Eine Ikonenausstellung – klassische und avantgardistische Zugänge

  • von Petru Tulei, rumänischem Ikonenmaler,
  • und zehn Kunstschaffenden aus der Schweiz: Christine Aschwanden, Lilith Becker, Jonathan Delachaux, Roger Fähndrich, Stefan Maurer, Rudolf Mischler, Adrien Rihs, Rahel Steiner, Natsuko Tamba, Petru Tulei, Leena Zihlmann

Vernissage: 30. Juni 2017, 18 Uhr
Finissage: 14. September 2017, 18 Uhr

Schauen, Wissen, Austauschen, Gestalten

Führungen in der Heiliggeistkirche
• Führungen "Klassische Ikonen" mit Larentiu Precup, rumänisch-orthodoxer Theologe, und Petru Tulei, rumänischer Ikonenmaler: 5. Juli, 17 Uhr / 11. Juli, 18.30 Uhr / 12. Juli, 17 Uhr
• Führung mit Adrian Ackermann, katholischer Theologe, 25. Juli, 15 Uhr
• Führung in Englisch mit Joanna Nowotny, Kunsthistorikerin, und einem zeitgenössischen Künstler, 27. Juli, 18 Uhr
• Führung in Deutsch mit Joanna Nowotny, Kunsthistorikerin, und einem zeitgenössischen Künstler, 2. August, 18 Uhr
• Führung in Französisch mit Kathleen Vitor, Kunsthistorikerin, und einem zeitgenössischen Künstler 9. August, 18 Uhr

Podium
Suchbewegungen zwischen Bilderstreit und Bilderflut
Mit
Veronika Kuhn, Kunsthistorikerin
Dr. Stefanos Athanasiou, griechisch-orthodoxer Theologe
Dr. Stefan Jütte, reformierter Theologe
Moderation: Irene Neubauer
31. August, 19.30 Uhr, Heiliggeistkirche Bern

Gesprächsabend
Helfen Bilder glauben?
Mit
Irene Neubauer, Religionswissenschaftlerin,
Barbara Rieder, ref. Theologin,
Jan Straub, Kunsthistoriker,
und zwei "500-jährigen" Gästen:
Sylvia Garatti & Christoph Lanz, Schauspieler
Moderation: Rita Jost
5. September, 19.30 Uhr, Heiliggeistkirche Bern

Dia-Referat
Die Ikone, eine Image-Frage. Wie kam es zur Ikone?
Mit Christian Schaller, kath. Theologe
14. August, 19.00 Uhr, Cafeteria des Pfarramtes Dreifaltigkeit,
Taubenstrasse 4

Workshop
• Workshop "verzierte Porträts" mit Stefan Maurer,
Kunstvermittler
12. und 13. Juli 2017, 15 bis 17 Uhr,
Sommerwoche Bürenpark
Info: 031 370 15 62
• Workshop "Klassische Ikonen" mit Lilian Koller, Ikonenmalerin
18. bis 20. Juli 2017 und 25. bis 27. Juli 2017
Sommerwoche Dreifaltigkeit
Info: 031 313 03 03