offene kirche, Bern

Frauenrituale – im Jahreszyklus

Vom Reinigungsfest zur Wintersonnwende: Rituale feiern mit Frauen, die den Lauf des Jahres bewusst erleben wollen.
Leitung:
Irene Neubauer, kath. Theologin
Barbara Rieder Howald, Pfarrerin an der Heiliggeistkirche

Alle Frauen sind herzlich willkommen!

Frauenritual zur Wintersonnwende

Mittwoch, 20. Dezember, 19h30
Wir sind in der dunkelsten Zeit des Jahres. Die langen Nächte beginnen schon nachmittags um fünf Uhr. Das Leben in der Natur läuft auf Sparflamme. Auch wenn elektrisches Licht die Dunkelheit aus Häusern und Strassen vertreibt und wir auch mit Kerzenlicht dagegen halten: Wir spüren dennoch, dass das Jahr an seinem kalten, dunklen Tiefpunkt angelangt ist. Und da, die Wende: Die Tage werden wieder länger, die Nächte kürzer. Seit Urzeiten wird auf der Nordhalbkugel diese Wende bejubelt. Es ist die Wiederkehr des Lichtes!
Wir wollen es willkommen heissen, feiern und in unseren Herzen hinein strömen lassen.
In dieses Naturgeschehen hat das Christentum die Geburt Jesu hineinverwoben. Das Kind in der ärmlichen Krippe am Rande ist zur Welt gekommen als ein aufstrahlendes Licht, das die Dunkelheit erhellt.
Wir gehen im Frauenritual in der Spirale nach innen, legen dort das Alte ab. Gestärkt vom Licht gehen wir aus der Spirale hinaus zuversichtlich dem Neuen entgegen, dem neuen Jahr und was es bringen mag.
Irene Neubauer, offene kirche



Mitwirkende:
Barbara Rieder, ref. Pfrn.
Irene Neubauer, kath. Theologin
Lydia Graf und Marianne Bieri, Musik
 

Daten 2017

Mittwoch 1. Februar            Reinigungsfest
Dienstag 21. März               Frühlingsanfang
Donnerstag 27. April            Walpurgisnacht
Mittwoch 21. Juni                Sommersonnwende
Mittwoch 16. August            Kräuterweihe
Donnerstag 21. September    Erntedank
Dienstag 31. Oktober           Dunkelzeit – Allerseelen
Mittwoch 20. Dezember        Wintersonnwende